#6 Maklertipp: Die richtige Vorbereitung

Niemand kauft gern die Katze im Sack – vor allem dann nicht, wenn man sich endlich den Traum von den eigenen Vier Wänden erfüllen möchte.

Wollen Sie Ihre Immobilie verkaufen, ist es daher nur logisch, dass mögliche Kaufinteressenten Sie mit tausenden Fragen löchern werden. Eine Immobilie kauft man eben nicht alle Tage, dementsprechend umfangreiche Informationen sollte man sich einholen. Hier ist eine kleine Auswahl von Fragen, die Ihre Interessenten bei der Besichtigung stellen könnten: 

Viele Fragezeichen sind es in den Köpfen Ihrer Interessenten und hoffentlich nicht auch in Ihrem - denn all die Fragerei kann schon leicht mal überfordern, wenn man nicht alle relevanten Informationen im Gedächtnis oder zur Hand hat. Seien Sie in diesem Fall bitte vorsichtig mit vagen Pi-Mal-Daumen-Aussagen oder Halbwahrheiten. Lieber im Nachhinein nochmal genau nachforschen, als eine falsche Aussage zu treffen - das verwirrt die Interessenten und wirkt unseriös.

Die bessere Alternative:

Seien Sie von Beginn an für die wichtigsten Fragen gewappnet – das „A und O" ist hier eine gute Vorbereitung – denn so können Sie schnell, präzise und kompetent Auskunft geben. Dabei schaffen Sie nicht zuletzt Vertrauen zwischen Ihnen und Ihren Kaufinteressenten; nicht selten wirkt sich dies auch positiv auf eine mögliche Kaufentscheidung aus. 

Behalten Sie den Überblick rund um Ihre Immobilie! Wir helfen Ihnen gern dabei!

Die bestmögliche Vorbereitung:

Haben Sie die wichtigsten Daten für Ihre Immobile zur Hand, dazu gehören Bauzeichnungen und Grundrisse, Daten und Rechnungen der letzten Modernisierungen und Arbeiten am Haus, Versicherungsbeiträge, bei Eigentumswohnungen auch die Protokolle der letzten Eigentümerversammlungen und die Hausgeldabrechnung, Grundbuchauszüge, etc. – wenn es um Ihre Immobilie geht, können Sie nicht zu gut informiert sein. Beachten Sie aber dabei auch den Grundsatz: Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser. Dies gilt auch für die Informationen, die Sie im Kopf zu haben scheinen: Wurde die Küche nun 2010 eingebaut oder doch bereits 2005. Manchmal können kleine Details den Unterschied machen. Also kontrollieren Sie sie – notfalls durch einen Experten, wenn Sie selbst nicht die genaue Antwort kennen. So können Sie alle relevanten Daten zu Ihrer Immobilie mit gutem Gewissen weitergeben – und das merkt auch Ihr Gegenüber.

Machen Sie sich zudem vor der Hausbesichtigung einen Plan, wie Sie genau vorgehen möchten: wo im Haus beginnen Sie, welche Informationen geben Sie weiter und welche genauen Preisvorstellungen haben Sie? Gehen Sie also strukturiert vor, ohne dabei zu verkrampft zu sein. Ein routinierter Stil bei der Beantwortung von Fragen und die ein oder andere Pointe zu Ihrer Immobilie können dabei nicht schaden. Sie haben Ihre eigene Immobilie kennen und lieben gelernt, geben Sie den Interessenten die Möglichkeit, dies auch zu tun.

Das ist doch alles ein bisschen viel auf einmal? Auch kein Problem - gern sind wir Ihnen bei der Vorbereitung behilflich und schaffen das nötige Vertrauen beim Immobilienverkauf gemeinsam mit Ihnen.

Unsere Lösung für eine professionelle Vorbereitung

Wir nehmen Ihr Objekt genau unter die Lupe und besprechen bereits vorab mit Ihnen alle relevanten Punkte. Wir stellen die Fragen, die die Interessenten beantwortet haben wollen und forschen nach, wenn Sie noch keine Antwort geben können. Wir erkennen mögliche Lücken, holen Daten ein, die noch benötigt werden und bereiten das vorhandene Material professionell auf.

Zu unserem Portfolio zählen unter anderem: 

Fazit

Sie möchten Ihr Haus verkaufen, überlassen Sie dabei nichts dem Zufall. Bereiten Sie sich bestmöglich auf alle Fragen vor, haben Sie alle wichtigen Dokumente und Unterlagen zur Hand und gehen Sie strukturiert und mit klaren Preisvorstellungen in den Besichtigungstermin. Suchen Sie Hilfe, wenn Sie diese benötigen und legen Sie Ihre Immobilien in gute Hände – wir helfen Ihnen gern dabei, denn eine professionelle Vermarktung schafft Vertrauen bei Ihren Interessenten und führt letztendlich dazu, dass Ihre Immobilie zu einem angemessenen Preis und problemlos den Besitzer wechselt: eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. 

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 22. Mai 2024

©2021 All rights reserved. brosius-immobilien